logo

Katergorienarchiv: 2. Herren

Historisches Spiel

Posted on

Unsere Niederlage gegen Probsteierhagen hat eine knapp 7000jährige Geschichte. Denn wäre in etwa im Jahr 5000 v.Chr. das Rad nicht erfunden worden, hätten wir auch nicht so dermaßen darunter kommen können, wie es uns in Probsteierhagen geschehen ist. Dieser knapp 7000jährige Vorlauf hat uns gestern ganz schön umgehauen. Eigentlich lief nichts rund. Weder unsere berüchtigten […]


Hagen von Tronje

Posted on

Mit List und Tücke erschlug Hagen von Tronje im Nibelungenlied den als unverwundbar geltenden Siegfried. Mit entsprechendem Respekt gingen wir in die „Hagener Woche“, in der wir uns erst mit KronsHAGEN und dann mit ProbsteierHAGEN auseinandersetzen mussten. Mit List und Tücke unserer Gegner aus Kronshagen mussten wir nicht rechnen, da sie mangels Drachenblutbad unsererseits ohnehin […]


Gut, hervorragend, härrlisch – Tschooooo…ldigung!

Posted on

Wir bleiben unserem Bildungsauftrag (siehe vorherige Berichte) weiterhin treu und tauchen erneut in die faszinierende Welt der Wissenschaft ein. In der Sportpsychologie unterscheidet man zwischen Mannschaftswettkämpfen, deren Ergebnis durch die gemeinsam erbrachte Leistung entsteht (z.B. Ruderachter), und Mannschaftswettkämpfen, bei denen sich das Ergebnis aus der Summe der Einzelleistungen ergibt (z.B. zufälliger Weise Tischtennis). [Ist das […]


Game of…ach was weiß ich

Posted on

Erwin schlug vor, den Bericht einfach mal über das Spiel zu schreiben. Da ich Erwin immer gerne seine Wünsche erfülle, schreibe ich sehr gerne über das Spiel: Spiel (von althochdeutsch: spil für „Tanzbewegung“) ist eine Tätigkeitsform, Spielen eine Tätigkeit, die zum Vergnügen, zur Entspannung, allein aus Freude an ihrer Ausübung, aber auch als Beruf ausgeführt […]


Expedition ins Tierreich: Am 27.4. ist Welt-Tapir-Tag

Posted on

Zur Vorbereitung des Berichts bitte das folgende Video bis mind. 1:30 min anschauen: hier klicken. Wie kriegt der Heinrichs den Bogen vom gelungenen Rückrundenauftakt zum Welt-Tapir-Tag? Wir werden sehen… Leg Dich auf den Boden, winkel Deine Beine an. Spann Deinen Körper wie im Bogen, nimm die Füße in die Hand. Und dann? Mach die Robbe! […]


200° Umluft

Posted on

Die Zweite empfiehlt passend zur Jahreszeit: 250 g Butter, weiche 250 g Zucker 2 Ei(er) 500 g Mehl 1/2 Pck. Backpulver etwas Puderzucker für die Glasur etwas Zitronensaft für die Glasur Butter, Zucker und 2 Eier mit dem Mixer verrühren. Dann das Mehl, vermischt mit 1/2 Päckchen Backpulver nach und nach unterrühren. Wenn möglich, den […]


Wir sind geschüttelt…usw. II

Posted on

In jeder guten Umkleidekabine gibt es Haken – man nennt sie auch Aufhänger. Und diesen gilt es für den Berichteschreiber Woche für Woche zu finden. Diesen am Namen der Nr. 2 des Spieltagsgegers wegen der Affinität zum Lieblingsgetränk von JB007 oder der zeitlichen Nähe zu selbigen Märkten festzumachen, ist dann vielleicht doch etwas platt, auch […]


TT-Feinkost in Kronshagen

Posted on

Der Chefkoch der Kronshagener kündigte es in der Begrüßung an: TT-Feinkost der Landesliga sollte dem Gourmet geboten werden. Das Menue: Als Vorspeise gab es Doppeltes am Tisch. Hier zeigten sich die Kronshagener etwas koonzentrierter in der Zubereitung, so dass wir zum ersten Hauptgang schon unter Zugzwang standen. Erwin konnte in der Zubereitung keinen (Albro)Scheit nachlegen, […]


Tapferkeit bringt keine Punkte

Posted on

Nach fast vier Stunden Spielzeit und tapferer Gegenwehr standen unsere Jungs aus der Zweiten mit hängenden Köpfen und ohne Punkte da – wenn sie überhaupt noch in der Halle waren. Manch einer musste erstmal seelenruhig seine Tasche nehmen und duschen gehen. Zu stark war der Ärger über die vertane Chance auf mindestens einen Punkt. Aber […]


Wir sind geRÜHRt…

Posted on

…und kräftig geschüttelt. Und das, obwohl der Martini erst mit Probsteierhagen kommt. Wir, die Zweite, hatten RTSV vor der Brust. Und da blieb uns die Olive kräftig im Halse stecken. Uns hätte wohl nur ein Geheimagent im Auftrag der Majestät helfen können (Okay…bei Torben stand es 00:7 im fünften Satz…). Aber der kam nicht. Statt […]