logo

Vom Winde verweht

Posted on

Der gleichnamige Roman ist definitv romantischer als ein Sturmtiefspiel in Kiel. Dabei weiß jedes Kind, wie gefährlich es ist, bei Sturm in den Wald zu gehen. Das kann durch herabstürzende Äste durchaus mal ein blaues Auge geben. Oder Kopfschmerzen. Die sechs sturmerprobten Holzfällerlehrlinge Tommy, Peer, Björn S., Björn T., Erwin und Marc wagten sich trotz Sturmtief Sabine in die Nähe einer Eiche, die insgesamt nicht wirklich viele Jahresringe aufweisen konnte. Diese junge Eiche ließ sich von den Holzfällerlehrlingen nicht viel Brennholz abnehmen. Die Holzfällerlehrlinge brachten es auf gerade einmal zwei kleine Streichhölzchen und wurden dabei vom Sturmtief mächtig durchgeschüttelt. Lediglich an einer Zwei-Mann-Säge und Peer mit dem Hackebeilchen konnten Erfolge verbucht werden. Der Sonntag Nachmittag verlief von Seiten der Nortofer also alles andere als stürmisch. Eher so wie ein laues Lüftchen. Da hilft wohl erstmal nur durchpusten, Frisur richten und weitermachen.