logo

Vorweihnachtsstimmung

Posted on

Es weihnachtet! Es weihnachtet sehr. „Die Weihnachtszeit beginnt und alle bauen nen Schneemann!“ Es ist die Zeit, milde zu werden. Milde wurde die Zweite in Friedrichsort. Es wird verziehen. 1:2 in den Doppeln wurde verziehen. Arne und Jopper vergaben dabei ebenso viele Matchbälle wie Torben und Marc abwehrten. Es wurde auch Arnes Komplettblackout im ersten Durchgang und Marcs Zittersieg verziehen. Es hätte jetzt auch schon 1:4 stehen können. Tat es aber nicht – sondern 2:3. Auch die Mitte spielte 1:1. Und dann man das untere Paarkreuz. Maxi, grippegeplagt und mit rosa Söckchen – es sei ihm verziehen. Aber Ersatzmann Markus war noch nicht in vorweihnachtlicher Geberlaune. Er hält uns im Spiel. 4:5. Und von nun an war genug verziehen – es wurde Zeit, davonzuziehen! Arne: 5:5. Marc: 6:5, Torben: 7:5. Jopper: 8:5. Maxi: Chancenlos. 0:2, 9:10…aber nur bis hierhin. Dann plötzlich gnadenlos! 9:5. Zwei ganz, ganz wichtige, vorweihnachtliche Punkte.

Mittwoch geht es zu Jahn, Freitag nach Melsdorf. Es darf gerne gepunktet und vor Ort angefeuert werden.

In diesem Sinne: Eine schöne Vorweihnachtszeit. („Vorweihnachtszeit“ anklicken, zurücklehnen und genießen!)