logo

Authorenarchiv: Ergün Schoen

Die drei ??? und das Rätsel der Hanse

Posted on

„Warum ist das denn heute Abend so?!?“ …hallte es durch die Heimspielstätte im mit Spannung erwarteten Brunsbüttelduell. Björn`s schon verzweifelter Ausruf während seines ersten Spieleinsatzes nach langer Wartezeit und vielen Trainingswochen sollte bezeichnend sein für den gesamten Spielverlauf. Uns war klar, dass es von 1-3 ohnehin schwierig werden würde, und dann fällt auch noch Tommy`s […]


6 x 15 = ?

Posted on

In manchen Schulen wurden Mathenächte abgehalten, uns stellte man vor noch weit größere gehirnakrobatische Aufgaben: All das Hin- und Hergerechne von möglichen Spielterminen und optimalsten Mannschaftsaufstellungen zum Saisonbeginn, es half nichts: Zum Verbandsligauftakt mussten 2 von 6 Spielern als Ersatz aufgeboten werden. Der war dafür aber umso stärker, weil er 2 x 2 = vier […]


SCM Mitgliederversammlung 2017

Posted on

Liebe Mittelpunktler, unsere Mitgliederversammlung für das Jahr 2017 findet am Donnerstag, 18. Mai 2017 um 19:45 Uhr im Ritzebüttel in Nortorf statt. Die Einladung haben alle Mitglieder per Mail erhalten. In unserem Aushang in der Halle befindet sich ein Aushang. Viele Grüße Ergün Schoen


Verbandsliga-Traum

Posted on

Neulich nach dem Sonntagserwachen beschlich einen das irgendwie eigenwillige Gefühl, etwas verpasst zu haben. Die Augen gerieben, am Boden geblieben? Und ja: Auch der nette Traumfabrik-Abend nach dem umkämpften, aber doch erfolglos verlaufenen Endspiel im Fockbeker Dorfmuseum (die TT-Spielstätte des SV Fockbek zeigt sich sonst eigentlich als dörfliche Kultur- und Schauspieleinrichtung) konnte die morgendliche Realität […]


Jetzt oder nie oder wie stimmt die Chemie?

Posted on

Ich hinke etwas hinterher… Jedenfalls was die Berichtsabgabe für die letzten 5 Spiele der SCM-VL-Herren betrifft. Diese Saison gestaltete sich vor allem in der Rückserie als eine extreme Hin- und Her-Verlegerei. Es trat dann ein, was irgendwann wohl mal kommen musste: auch beim besten Willen gelang es nicht, den TuS Holstein Quickborn zum Rückspiel nach […]


Klub und Brunsbüttel

Posted on

Leidenschaftliches Röstaroma oder Golf aggressiv Gefühlte 17 Spielverlegungen später war es soweit: das lange Warten auf den Rückrundenbeginn hatte ein Ende. Ein kurzes. Ganz im gegensätzlichen Verhältnis zur erwarteten Spannung, wann wir dann endlich wieder zum Punktspielwettkampf antreten durften. In empfundener Rekordzeit absolvierten wir so den Heimauftritt gegen den KTTK mit einem vielleicht nicht ganz […]


Spielesammlung 3 x 2 = 9. 6? Platz 1? die Welt, wie sie Euch gefällt

Posted on

Nach vergangenen 3 Partien der VL-Herren ohne Einzelbericht ist an der Zeit für einen gesammelten Spielerückblick:   auswärtiges Klubheim   Beim KTTK sind wir eigentlich immer gern, wenn es nicht donnertags ist: für die Kieler Anwohner ist es schön nah bei, die Langwedeler und Vollstedter müssen auch nicht zu weit fahren und man trifft auf […]


Verletzungsfreies Unentschieden?

Posted on

Fast ein wenig verlegen durften wir den SV Fockbek zu dessen erster VL-Partie der Saison begrüßen. Schließlich hatten wir schon 5 Begegnungen hinter uns, während die Gäste sich bislang noch auf den Ergebnisdienst verlegen mussten. Sollte man da hinsichtlich Trainingsrückstand um Ausreden verlegen sein? Von Verlegenheit keine Spur, was die plastiksche Kritik am Spielgerät betrifft? […]


Platz 1 passe´ statt Akw ole´

Posted on

Im Herbst 2010 beschloss der Bundestag eine Laufzeitverlängerung deutscher Kernkraftwerke durch Erhöhung der Reststrommengen. Dadurch hätte Brokdorf rechnerisch bis 2036 laufen können. Diese Laufzeitverlängerung wurde jedoch nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima im März 2011 revidiert, die endgültige Abschaltung soll nun wohl zum 31.12.2021 erfolgen…. . Das nennt sich dann „Atomausstieg“. Da kann man sich schon […]


Im Zeichen des Wassermann(es)

Posted on

Zum ersten Saisonheimspiel reihte sich die VL-Riege des SCM beim freitagabendlichen Großspieltag in die goldene Hallenmitte ein. Mit zwei das Selbstbewusstsein stärkenden Auswärtserfolgen im Rücken konnten wir dann auch höchst erfreulich an den bisher gelungenen Ligaauftakt anknüpfen. Dass dann gegen den Kaltenkirchener TS ein doch recht deutliches 9:4 zu Buche stand, war allerdings so vielleicht […]