logo

200° Umluft

Posted on

Die Zweite empfiehlt passend zur Jahreszeit:

250 g Butter, weiche
250 g Zucker
2 Ei(er)
500 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
etwas Puderzucker für die Glasur
etwas Zitronensaft für die Glasur

Butter, Zucker und 2 Eier mit dem Mixer verrühren. Dann das Mehl, vermischt mit 1/2 Päckchen Backpulver nach und nach unterrühren.
Wenn möglich, den Teig ein paar Stunden stehen lassen, muss aber nicht zwingend sein.

Nun den Teig mit etwas Mehl dünn ausrollen, ausstechen und bei ca. 200° Umluft 5 – 8 Minuten backen, bis die Ränder leicht braun sind.
Jetzt sind die Kekse zwar noch etwas weich, aber beim Abkühlen werden sie dann hart.

Nun gesiebten Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur verrühren und auf den abgekühlten Keks mit einem Pinsel auftragen.

PS: Wir haben die letzten beiden Spiele 6:9 gegen Preetz und 8:8 gegen Fockbek gespielt.