logo

Wir sind geschüttelt…usw. II

Posted on

In jeder guten Umkleidekabine gibt es Haken – man nennt sie auch Aufhänger. Und diesen gilt es für den Berichteschreiber Woche für Woche zu finden. Diesen am Namen der Nr. 2 des Spieltagsgegers wegen der Affinität zum Lieblingsgetränk von JB007 oder der zeitlichen Nähe zu selbigen Märkten festzumachen, ist dann vielleicht doch etwas platt, auch wenn sich ausgerechnet wieder zeigte: Wir wurden – wie neulich – vor der Rekordkulisse von bis zu 4 Zuschauern kräftig geschüttelt und nicht gerührt (4:9). Das ist gegen einen Verbandsligaabsteiger sicherlich keine Schande. Wir waren lange dran, konnten gut mithalten, mehr aber auch nicht. Wieder mal.
Ich denke, Olli Kahn könnte jetzt gut zu Wort kommen: „Wir brauchen jetzt Eier.“ Oder Martini. Mist – jetzt hab ich’s doch gesagt…