logo

Wir sind geRÜHRt…

Posted on

…und kräftig geschüttelt. Und das, obwohl der Martini erst mit Probsteierhagen kommt. Wir, die Zweite, hatten RTSV vor der Brust. Und da blieb uns die Olive kräftig im Halse stecken. Uns hätte wohl nur ein Geheimagent im Auftrag der Majestät helfen können (Okay…bei Torben stand es 00:7 im fünften Satz…). Aber der kam nicht. Statt eines Bond hatten wir nur einen Sell bei den Rendsburgern eingeschmuggelt. Der reichte aber nur für drei Spielgewinne für uns. Auch der taktische Schachzug “Ich zieh mal meine Unterhose aus“ hatte nichts mit einen Bondgirl zu tun, wird sich aber sicher im weiteren Saisonverlauf und neuen TT-Taktikbüchern etablieren. Hoffen wir, dass die nächste Aufgabe am kommenden Freitag gegen KTTK sowie die weitere Saison nicht das werden, was drei einarmige beim Skat sind: eine Mission impossible…